Zubereitung:
20 min.
Stunde:
70 min.
Fertig in:
90 min.

Ob Hähnchen, Pute oder Schweinebraten – diese Füllung ist fantastisch. Sie werden sich um die Reste nicht sorgen müssen, denn es bleiben keine übrig.

Zutaten:

  • 325 ml + 1 EL + 325 ml Wasser
  • 350 ml Hühnerbrühe
  • 175 g wilder Reis
  • 150 g Speck
  • 3 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
  • 3 Stangensellerie, gehackt
  • 200 g Langkornreis

Zubereitung:

1In einem mittelgroßen Topf 325 ml Wasser und die Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Wilden Reis zugeben, Temperatur reduzieren und bei geschlossenem Deckel 45 Minuten köcheln.

2Speck in eine große, flache Pfanne legen und bei mittlerer Hitze braten, bis er gleichmäßig braun ist. Speck aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen, das Fett jedoch in der Pfanne lassen. Speck hacken und beiseite stellen.

3Zwiebeln und Sellerie mit 1 EL Wasser in der Pfanne 20 Minuten dünsten, bis sie sehr weich sind.

4350 ml Wasser, Langkornreis, Korinthen, Kirschen, Cranberries, Aprikosen und Apfel mit dem wilden Reis mischen. 20 Minuten kochen, bis beide Reisarten gar sind.

5In einer großen Schüssel Speck und Zwiebeln mit dem Reis mischen. Petersilie und Herbes de Provence untermischen.

Ergibt:

12 leute