Zubereitung:
05 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
15 min.

Ein super Nudelrezept, das im Nu gekocht ist – es dauert im Prinzip so lange, wie die Nudeln kochen und alles wird in einem Topf gemacht. Die Spaghetti schmecken herrlich fruchtig und leicht.

Zutaten:

  • 250 g Spaghetti
  • 250 g grüner Spargel, möglichst dünne Stangen, in ca. 3 cm lange Stücke geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • Schale von ½ unbehandelten Zitrone
  • etwas frisches Basilikum, fein gehackt

Zubereitung:

1Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Spaghetti darin nach Packungsanweisung al dente kochen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit den Spargel dazugeben und 2-3 Minuten mitkochen.

2Pasta und Spargel abgießen, dabei etwas von dem Nudelwasser aufbewahren.

3Während die Nudeln kochen Olivenöl, Zitronenschale, Basilikum und Ziegenkäse in eine Schüssel geben.

4Die heißen Nudeln und den Spargel mit etwas Nudelwasser in die Schüssel geben und alles gut vermischen. Mit viel Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Wenn gewünscht mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Ergibt:

2 leute