Zubereitung:
05 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
20 min.

Nudeln mit Bärlauch musst Du unbedingt mal machen, die sind der glatte Wahnsinn, gibt’s frisch aber nur im Frühjahr.

Zutaten:

  • 500 g Nudeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Msp Chili
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

1Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und abgießen.

2In der Zwischenzeit Olivenöl, Weißwein, Chili, Salz, Fondor, Pfeffer und Sahne in eine Pfanne geben, zum Kochen bringen und alles etwas einkochen lassen.

3Die gekochten Nudeln dazugeben und alles vermischen. Den geschnittenen Bärlauch darüber geben, Hitze runterschalten, Deckel drauf und 3-4 Minuten ziehen lassen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Ergibt:

4 leute