Zubereitung:
30 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
75 min.

Ein tolles Nudelgericht: Saftiges Entenfleisch mit Rhabarber, Ingwer und Orange liefern einen interessanten, süß-sauren Geschmack und grüne Bohnen und Brunnenkresse sorgen für Biss.

Zutaten:

  • abgeriebene Schale und Saft von 1 großen Orange
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 1,5 TL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 8 Wachholderbeeren, grob zerstoßen
  • 4 schwarze Pfefferkörner, grob zerstoßen
  • 340 g Entenbrust
  • 400 g Penne oder andere Nudelsorte
  • 1,5 EL Sonnenblumenkernöl
  • 1 große Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 EL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 250 g Rhabarber, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 10 Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
  • 300 g grüne Bohnen, in feine Streifen geschnitten
  • 100 g Brunnenkresse
  • 4 Orangen, in Spalten geteilt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1Für die Marinade Orangenschale, Saft, Zucker, Sojasauce, Ingwer, Wachholderbeeren und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Marinade in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

2Währendessen Haut und Fett von der Entenbrust entfernen und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben längs in dünne Streifen schneiden. Das Entenfleisch in die Marinade geben und gut vermischen. Abgedeckt an einem kühlen Ort mindestens 30 Minuten marinieren.

3Penne in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung al dente kochen. Nudeln abgießen, in den heißen Topf zurück geben und abdecken.

4Ein Sieb über eine Schüssel legen und die Marinade von der Ente abgießen. Marinade beseite stellen. Öl in einen Wok oder eine große Pfanne geben und sehr heiß werden lassen. Knoblauch 30 Sekunden anschwitzen. Entenfleisch hinzufügen und 3-4 Minuten braten, bis das Entenfleisch braun ist.

5Rhabarber und Frühlingszwiebeln dazugeben. Die Temperatur herunterstellen und 2 Minuten braten, bis der Rhabarber weich gekocht ist, aber noch Biss hat.

6Die aufgehobene Marinade in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Umrühren, salzen und pfeffern und vom Herd nehmen. Nudeln hinzufügen und gut vermengen. Warm halten.

7Bohnen in einen Topf mit kochendem Wasser geben und 2 Minuten kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

8Brunennkresse auf einen großen Teller geben und heiße Bohnen und Orangenspalten darauf verteilen. Nudel-Enten Mischung daraufgeben und servieren.

Ergibt:

4 leute