Zubereitung:
20 min.
Stunde:
360 min.
Fertig in:
380 min.

Schweinebraten wird im Slow Cooker mit Zwiebeln, Knoblauch und Süßkartoffeln gegart. Wenig Aufwand für viel Geschmack.

Zutaten:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • ca. 1 kg Schweinebraten ohne Knochen
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Süßkartoffeln, geschält und geviertelt
  • 1 Zwiebel, geschält und geviertelt
  • 6 Knoblauchzehen, geschält
  • ca. 400 ml Hühnerbrühe

Zubereitung:

1Öl in einer schweren Pfanne erhitzen, Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und von allen Seiten scharf anbraten.

2Süßkartoffeln, Zwiebel und Knoblauch in den Slow Cooker geben und den angebratenen Schweinebraten darauf setzen. Hühnerbrühe angießen.

3Abdecken und auf Low 6 Stunden garen.

Ergibt:

4 leute