Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
35 min.

Diese schmackhafte Suppe wird von Vegetariern geschätzt, wenn Sie die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen.

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • ½ große Paprikaschote
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 150 g Champignons
  • 2 EL Mehl

Zubereitung:

1Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, die Paprikaschote waschen und abtrocknen, Kerne und weiße Trennwände entfernen. Alle drei Zutaten hacken. Die Butter bei mäßiger Hitze schmelzen und Zwiebel, Knoblauch und Paprika darin 5 Minuten weich dünsten. Die Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden und zufügen. Nochmals etwa 3 Minuten dünsten, bis die Pilze zusammenfallen.

2Das Mehl darüber streuen und gut mit den Champignonscheiben mischen. Dann die Hühnerbrühe zugießen und bei starker Hitze aufkochen lassen. Unter Rühren 5 Minuten kochen, bis die Suppe leicht gebunden ist.

3Die Hitze etwas verringern, und die Milch dazugießen. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken, und die Suppe nochmals bis fast zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trockentupfen, hacken und unter die Suppe mischen. Die Pilzsuppe in 4 Teller füllen und sofort servieren.

Ergibt:

4 leute