Zubereitung:
30 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
50 min.

Ein einfaches bretonisches Muschelrezept. Servieren Sie dieses köstliche Gericht mit frischem Baguette und einem Glas trockenem Weißwein.

Zutaten:

  • 30 g Butter
  • 2 große Zwiebeln, geschält und in Ringe geschnitten
  • 3 Stangen Sellerie, in Scheiben geschnitten
  • 1,25 kg Muscheln, gesäubert und entbartet
  • 350 ml trockener Weißwein
  • 2 Zweige frischer Thymian

Zubereitung:

1Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, bis sie anfängt zu bräunen. Zwiebeln und Sellerie in die Pfanne geben und braten, bis die Zwiebeln glasig werden.

2Muscheln in die Pfanne geben und umrühren. Kurz nachdem die Muscheln anfangen, ihre Flüssigkeit abzugeben, den Wein darübergießen. Thymianzweige und Lorbeerblätter hinzufügen und umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 10 Minuten kochen, dabei mehrmals umrühren.

3Wenn sich alle Muscheln geöffnet haben, die Crème Fraîche einrühren. Die Muscheln und die Sauce auf vier Schalen verteilen, mit etwas Petersilie und einen weiteren kleinen Löffel Crème Fraîche anrichten.

Ergibt:

4 leute