Zubereitung:
20 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
45 min.

An die Suppe mit Tomaten, Lauch und Zwiebeln kommt eine Vielzahl an Meeresfrüchten wie Venusmuscheln, Miesmuscheln, Garnelen, Tintenfisch, Oktopus sowie weißes Fischfilet nach Wahl. Sie schmeckt kräftig, aber doch leicht.

Zutaten:

  • 900 g – 1,3 kg gemischte Meeresfrüchte und Fisch
  • 2 kleine Stangen Lauch (nur der weiße Teil)
  • 80 ml Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1/4 TL Chilliflocken
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung:

1Meeresfrüchte säubern. Fisch, Tintenfisch und Oktopus klein schneiden. Beiseite stellen. Lauch in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2Olivenöl, Knoblauch, Lauch, Chiliflocken und Zwiebel in einem großen Topf vermischen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten andünsten. Tomaten, Fischbrühe und Wein dazugießen und zu einem sanften Köcheln bringen.

3Venus- und Miesmuscheln dazugeben und köcheln, bis sich die Schalen öffnen. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen. Restlichen Fisch und Meeresfrüchte dazugeben und 5 Minuten kochen. Petersilie hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

4Die Suppe so pur oder mit Reis servieren.

Ergibt:

8 leute