Zubereitung:
15 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
25 min.

Ein schnelles Sommergericht, wie es im Buche steht, aus Pasta, frischem Mais und Tomaten. Wer eigene Tomaten aus dem Garten hat, kann sich glücklich schätzen!

Zutaten:

  • 1/2 (500 g)-Packung Penne
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 75 g frischer oder tiefgefrorener Gemüsemais, gegart
  • 4 Tomaten, gehackt

Zubereitung:

1Nudeln nach Packungsanweisung garen und abtropfen.

2In einer großen Schüssel Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Tomaten, Mais und Frühlingszwiebeln untermischen. 5-10 Minuten durchziehen lassen.

3Penne mit den Tomaten vermischen. Mit Parmesan und Basilikum bestreuen und servieren.

Ergibt:

3 leute