Zubereitung:
15 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
70 min.

Eine wunderbar farbenfrohe Beilage, die total einfach zu machen ist. Anstatt Schalotten kann man auch Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch verwenden.

Zutaten:

  • 4 Rote Bete
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 2 EL frische Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 EL Balsamico

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C vorheizen. Jede rote Bete in ein Stück Alufolie einwicheln und auf ein Backblech setzen.

2Rote Bete im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten – 1 Stunde backen, bis sie sich leicht mit der Gabel einstechen lassen. Wenn die rote Bete durch sind, aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und schälen. Dann in Scheiben schneiden.

3In der Zwischenzeit Schalotte, Petersilie, Olivenöl, Balsamico und Rotweinessig in einer Schüssel zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

4Zum Servieren die warmen Rote Bete scheiben auf einer Servierplatte anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit dem Feta bestreuen.

Ergibt:

4 leute