Zubereitung:
20 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
40 min.

Am besten schmecken die Plätzchen mit „Kernigen“-Haferflocken. Sie sind total einfach gebacken und schmecken fantastisch (und ich bilde mir ein, dass sie auch noch gesund sind).

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 500 g Haferflocken („echte kernige“)
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 5 EL Mehl

Zubereitung:

1Butter in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe erhitzen. Dabei darauf achten, dass sie nicht braun wird! Haferflocken und Zucker unterrühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Topf vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

2Wenn die Haferflocken-Buttermischung komplett erkaltet ist, die Eier unterrühren. Mehl darüber sieben und ebenfalls unterrühren.

3Backofen auf 175-200°C vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Mit einem Löffel kleine Häufchen der Haferflockenmasse auf dem Backblech verteilen.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Minuten backen.

Ergibt:

30 leute