Zubereitung:
10 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
55 min.

Chakhokhbili ist ein traditionelles Gericht aus Georgien, mit Hähnchen, Paprika, frischen Kräutern und Chmeli Suneli, einer speziellen Gewürzmischung aus dem Kaukasus.

Zutaten:

  • 1 Hähnchen
  • Öl zum Anbraten
  • 3-4 rote Paprika, gestiftelt
  • 3 frische Tomaten
  • 120 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Butter
  • 3 Zwiebeln, gehackt

Zubereitung:

1Hähnchen in Stücke zerteilen. Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hähnchen von allen Seiten goldbraun anbraten.

2Paprika hinzufügen und ebenfalls anbräunen.

3Kochendes Wasser über die Tomaten gießen, abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten in kleine Würfel schneiden und in den Topf geben. Weißwein hinzufügen und 30 Minuten dünsten.

4In der Zwischenzeit Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Zwiebeln goldbraun anschwitzen.

5Hähnchenmischung zu den Zwiebeln geben und gut vermischen. Salzen und pfeffern und weitere 10 Minuten dünsten.

6Chmeli Suneli, Koriander, Basilikum und Knoblauch hinzufügen und 5 Minuten köcheln. Guten Appetit!

Ergibt:

6 leute