Zubereitung:
35 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
45 min.

Ich mach Tiramisu immer mit Marsala. Am besten bereits am Abend vorher zubereiten, denn das Tiramisu muss vor dem Verzehr gut durchkühlen.

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 3 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 200 g Mascarpone
  • ½ Tasse starker Kaffee
  • 1 Tasse Marsala
  • 1-2 Päckchen Löffelbiskuits

Zubereitung:

1Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und im Kühlschrank kalt stellen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die zerlassene Butter und den Mascarpone zugeben und unterrühren. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben.

2Kaffee und Marsala in eine Schüssel geben. Die Biskuitstäbchen darin tränken und sofort nebeneinander in eine Form legen. Sobald der Boden ganz bedeckt ist, die Hälfte der Creme darauf verteilen. Biskuitlage wiederholen und den Rest der Creme darüber streichen. Zuletzt dick mit Kakaopulver bestäuben.

3Unbedingt einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ergibt:

6 leute