Zubereitung:
10 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
22 min.

Ein klassischer amerikanischer Burger wird einfach aus Rindfleisch zubereitet und mit Salatblatt, Tomatenscheibe und Zwiebeln belegt. Man kann dieses Grundrezept beliebig variieren, z.B. mit Blauschimmelkäse, gebratenen Pilzen und karamelisierten Zwiebeln oder mit Salat, Tomate, Avocado und Speck.

Zutaten:

  • 1 kg Rinderhackfleisch, mit mindestens 20% Fettgehalt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Scheiben Käse (optional)
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • Senf nach Geschmack

Zubereitung:

1Rindfleisch vorsichtig zu 4 Burgern formen. Damit die Burger richtig schön saftig sind, das Fleisch nicht stark zusammendrücken, sondern die Burger eher locker formen. Beide Seiten gut mit Salz und Pfeffer würzen.

2Eine Grillpfanne oder Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze heiß werden lassen und die Burger in die heíße Pfanne geben. Für medium-rare Burger Burger 6 Minuten braten, für medium 8 Minuten und für well done 10 Minuten oder etwas länger. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Wenn man einen Cheeseburger möchte, die Käsescheibe die letzte Minute lang auf den Burger legen und schmelzen lassen. Burger aus der Pfanne nehmen,

3Das untere Hamburgerbrötchen mit Senf und Ketchup nach Geschmack bestreichen und den Burger darauf setzen. Mit Salatblatt, Tomatenscheibe und Zwiebelscheibe belegen und das obere Brötchen darauf setzen. Sofort servieren.

Ergibt:

4 leute