Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Wer Wein auch im Dessert schätzt, kann statt der Schlagsahne in diesem Rezept die gleiche Menge Weißwein verwenden.

Zutaten:

  • 12 reife Aprikosen
  • 180 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen
  • Vanillezucker

Zubereitung:

1Die Aprikosen waschen, halbieren und vom Stein befreien. Zucker und Wasser zu Sirup kochen. Die Aprikosen zwei- bis dreimal darin aufkochen lassen, bis sie weich sind. Die Früchte herausnehmen. Den Sirup noch etwas einkochen.

28 weichere Hälften aussuchen, durch ein Haarsieb streichen und den Sirup zufügen. Die restlichen Aprikosen in kleine Stücke schneiden.

3Die Sahne erhitzen, den Vanillezucker zufügen und zum Aprikosenpüree gießen. Die Aprikosenstücke untermischen. In eine Schüssel geben und vor dem Servieren 1 Stunde kalt stellen.

Ergibt:

4 leute