Zubereitung:
15 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
60 min.

Dies ist mein Lieblings-Rhabarberkuchenrezept. Warm aus dem Ofen und mit Schlagsahne ein Gedicht!

Zutaten:

  • 500 g Rhabarber (nach dem Schälen gewogen)
  • 90 g Zucker

Zubereitung:

1Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden und auf den Boden einer runden Silikonbackform legen. Wenn Sie keine Silikonbackform haben, kann man auch eine mit Alufolie ausgelegte Springform verwenden.

2Zucker über den Rhabarber streuen und etwas ziehen lassen.

3Backofen auf 160 C vorheizen. Aus allen Teigzutaten einen Rührteig herstellen. Teig über den Rhabarber füllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca.45 Minuten backen.

4Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten auskühlen lassen. Kuchen umdrehen und die Silikonbackform entfernen (Wenn Sie eine Springform verwendet haben, Kuchen umdrehen, den Rand der Springform entfernen und den Boden und die Alufolie entfernen).

Ergibt:

12 leute