Zubereitung:
30 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
810 min.

Diesen traditionellen Bohnensalat aus der Steiermark mit Käferbohnen und mit Kürbiskernöl mache ich besonders gerne.

Zutaten:

  • 250 g getrocknete Käferbohnen (Feuerbohnen)
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Prise Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Apfelessig
  • 10 EL echtes steirisches Kürbiskernöl
  • 1 große Zwiebel

Zubereitung:

1Am Vortag die Käferbohnen waschen, in eine Schüssel geben und mit Wasser vollständig bedecken. Zudecken und für mindestens 12 Stunden, am besten über Nacht, einweichen.

2Die eingeweichten Bohnen abgießen und kurz unter kaltem Wasser waschen. Die Bohnen und Lorbeerblätter in einem großen Topf mit ungesalzenem Wasser zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde bei mittlerer Hitze bissfest köcheln lassen.

3Die noch lauwarmen weichen Bohnen in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Apfelessig und Kürbiskernöl abschmecken.

4Zwiebel schälen, vierteln, quer in dünne Streifen schneiden und mit den Bohnen vermengen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Ergibt:

6 leute