Zubereitung:
10 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
55 min.

Dieser Kuchen ist ein erklärter Lieblingskuchen meiner Familie. Ich mache ihn oft sonntags zum Brunch.

Zutaten:

  • 55 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 280 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 120 ml Milch
  • 230 g Blaubeeren (TK oder frisch)

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen.

2Für den Teig Butter und Zucker schaumig rühren. Ei dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Diese Mischung abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

3Blaubeeren vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete 23 cm Kuchenform geben und glattstreichen.

4Für die Streusel Butter in kleine Stückchen schneiden. Rasch mit allen anderen Zutaten für das Topping mit den Fingerspitzen zerkrümeln und auf dem Teig verteilen.

5Im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.

Ergibt:

12 leute