Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Eine wunderbare Beilage zu einem festlichen Mahl. Schmeckt sehr gut zu allem Geflügel.

Zutaten:

  • 750 g frischer Rosenkohl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 10 g + 20 g Butter oder Margarine
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 150 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1Den Rosenkohl waschen, jeden kreuzförmig einschneiden und beiseite stellen.

2Das Olivenöl und 10 g Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch über mittlerer Hitze 2-3 Minuten anbraten, bis er goldbraun ist. Den Rosenkohl dazugeben und in der Pfanne gut umrühren, damit er mit dem Fett bedeckt wird. Nun Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer dazugeben, zudecken und ca. 12-14 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Rosenkohl weich ist.

3Abgießen, die restliche Butter dazugeben und umrühren, bis die Butter geschmolzen ist.

Ergibt:

6 leute