Zubereitung:
20 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
1505 min.

Linzertorte muss vor dem Verzehr ein paar Tage durchziehen, dann schmeckt sie viel besser, ist also toll wenn man Gläste erwartet, weil man sie so gut vorbereiten kann.

Zutaten:

  • 140 g Butter und etwas für die Form
  • 140 g Zucker
  • 140 g gemahlene Mandeln
  • 140 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • eine Meesserspitze Zimt

Zubereitung:

1Alle Teigzutaten mit kalten Händen zu einem Mürbeteig verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Springformboden in das Tiefkühlfach stellen.

2Backofen auf 190 C vorheizen und eine Springform leicht einfetten.

3Die Hälfte des Teigs auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und den kalten Springformboden damit belegen. Boden mit Marmelade bestreichen.

4Aus dem restlichen Teig dünne Rollen formen und als Gitter auf die Marmelade legen. Gitter mit Eigelb bestreichen und Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Aufpassen, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Ergibt:

1 leute