Zubereitung:
20 min.
Stunde:
120 min.
Fertig in:
140 min.

Für die Bolognese-Soße kann man wahlweise Rinderhack oder Lammfleisch nehmen.

Zutaten:

  • 100 ml Olivenöl
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 500 g Rinderhack oder Gehacktes vom Lamm
  • 100 ml Rotwein
  • 2 1/2 TL Oregano
  • 3/4 TL Paprikapulver
  • 3/4 TL Salz
  • 3/4 TL Pfeffer
  • 1,25 kg stückige Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL scharfe Chilipaste
  • 3 TL Honig
  • 75 g Tomatenmark

Zubereitung:

1Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel dazugeben und glasig anbraten. Hackfleisch dazugbeben und braun anbraten, dabei mit dem Kochlöffel zerteilen.

2Wein, Oregano, Paprika, Salz, Pfeffer, Tomaten, Knoblauch, Chilipaste, Honig und Tomatenmark dazugeben.

345 Minuten bis zu 2 Stunden simmern. Je länger die Soße kocht, je sämiger wird sie.

43 Liter Wasser zum Kochen bringen und Olivenöl, Salz und Spaghetti dazugeben. Nach Packungsanweisung al dente kochen.

5Spaghetti abgießen und unter kaltem Wasser abspülen. Butter im Topf schmelzen udn die Spaghetti dazugeben und Butter untermischen.

Ergibt:

5 leute