Zubereitung:
20 min.
Stunde:
50 min.
Fertig in:
70 min.

Diese tollen Cannelloni mit Tomatensauce sind mit Ricotta-Brokkoli Creme gefüllt und werden vorm Servieren mit Pistazien bestreut. Ein köstliches vegetarisches Hauptgericht.

Zutaten:

  • 12 Cannelloni-Rollen
  • 1 Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • 120 g Semmelbrösel
  • 80 ml Milch
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 4 EL Parmesankäse, gerieben
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C / Gas 5 vorheizen und eine große Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

2Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Cannelloni Rollen nach Packungsangabe bissfest kochen.

3Währenddessen Brokkoli ca. 10 Minuten dämpfen, bis er weich ist. Pasta abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken. Beiseite stellen.

4Brokkoli abgießen, kurz abkühlen lassen und in einem Standmixer oder in der Küchenmaschine pürieren.

5Semmelbrösel in eine mittelgroße Schüssel geben und mit Milch und 4 EL Olivenöl vermengen. Ricotta, Brokkoli-Pürree, Muskatnuss und 4 EL Parmesankäse dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.

6Für die Tomatensoße Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.

7Tomaten, Tomatenmark, Oliven und Thymian hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen und in die Auflaufform geben.

8Ricotta-Brokkoli-Mischung in einen Spritzbeutel geben und in die vorgekochten Cannelloni-Rollen spritzen. Die gefüllten Cannelloni auf die Tomatensoße in der Auflaufform legen.

9Die Cannelloni mit Olivenöl bepinseln und mit 2 EL Parmesankäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Cannelloni auf einen Teller geben, Tomatensauce daraufgeben und mit Pistazien bestreuen.

Ergibt:

2 leute