Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
20 min.

Dies ist ein sehr schmackhaftes Mus aus dicken Bohnen, Zwiebeln und Tomaten, das inspiriert wurde von einem traditionellen ägyptischen Frühstücksgericht. Es wird mit Pitabrot serviert.

Zutaten:

  • 425 g tiefgefrorene oder frische dicke Bohnen, geschält
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, gehackt
  • 1 große Tomate, gewürfelt
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

Zubereitung:

1Die Bohnen in einen Suppentopf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Wenn die Bohnen weich sind, die Hälfte des Wassers abgießen. Bohnen, Zwiebel, Tomate, Olivenöl, Kreuzkümmel, Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer untermischen. Mit dem Stabpürierer oder in der Küchenmaschine pürieren und nochmals zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Schmeckt am besten warm und mit getoastetem Pitabrot!

Ergibt:

6 leute