Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
30 min.

Ich mag diese knusprigen nussigen Weihnachtsplätzchen besonders, weil man sie nicht großartig ausstechen muss.

Zutaten:

  • 200 g Walnüsse
  • 50 g Mandeln
  • 100 g Bitterschokolade
  • 200 g Puderzucker
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung:

1Schokolade in Stücke hacken. Mit den Nüssen und Mandeln in der Küchenmaschine fein mahlen.

2Puderzucker, Zimt, Nelken und Rum dazugeben.

3Eiweiß soeben steif schlagen. Unter den Teig heben. Der Teig sollte formbar sein, wenn er zu flüssig ist, noch etwas mehr gehackte Mandeln dazugeben.

4Arbeitsfläche mit braunem Zucker bestreuen und aus dem Teig zwei lange Rollen mit ca. 3 cm Durchmesser formen.

5Rollen in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6Backofen auf 200 ° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

7Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in etwas Abstand auf das Backblech legen. Jeden Taler mit einer Walnusshälfte verzieren und im vorgeheizten Ofen 8 bis 10 Minuten backen.

Ergibt:

50 leute