Zubereitung:
30 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
45 min.

Ein feines und schnelles Hauptgericht für heiße Sommerabende. Gegrilltes Rinderfilet wird in Streifen auf einem Salatbett angerichtet und mit einem Rotweinessig-Dressing serviert.

Zutaten:

  • 800 g Filetsteak
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Salz
  • 1/8 TL Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Worcestershiresauce

Zubereitung:

1Den Grill auf hohe Temperatur vorheizen.

2Den Grillrost leicht einölen. Die Steaks auf den Grill legen und 3-5 Minuten pro Seite grillen, bis sie so durch sind, wie Sie es mögen. Vom Grill nehmen und leicht abkühlen lassen. In dünne Scheiben schneiden.

3Olivenöl. Essig, Zitronensaft, Knoblauch, Pfeffer und Worcestershiresauce in einer kleinen Schüssel verrühren. Den Käse hinzufügen. Mit Plastikfolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

4Den Salat, Tomaten, Paprika, Zwiebel und Oliven auf Tellern anrichten. Die Steakstreifen darauf verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Mit knusprigem Brot servieren.

Ergibt:

4 leute