Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
35 min.

Eine leichte, klare Pilzsuppe mit Reis und Kartoffeln. Ich nehme gerne Pfifferlinge oder Hallimasch, Sie können aber zum Beispiel auch Steinpilze oder Champignons verwenden.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 200 g Waldpilze (z.B. Pfifferlinge oder Hallimasche)
  • 1 l Hühnerbrühe oder Wasser
  • 3 EL Reis

Zubereitung:

1Zwiebel und Knoblauch fein hacken und zusammen mit den Pilzen einige Minuten in Butter anschwitzen.

2Brühe in einem Suppentopf zum Kochen bringen. Reis, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt dazugeben.

3Kartoffeln und Karotten würfeln und zur Brühe in den Topf geben. Zwiebel, Knoblauch und Pilze ebenfalls dazu geben und ca. 15 Minuten die Kartoffeln weich kochen. Vor dem Servieren etwas gehackte Petersilie darüber streuen.

Ergibt:

4 leute