Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Patatas bravas sind eines der einfachsten Tapasrezepte und dabei so gut! Die Kartoffeln werden kurz vorgekocht und dann in Olivenöl knusprig gebraten.

Zutaten:

  • 700 g festkochende Kartoffeln
  • 75 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 getrocknete Chilischoten
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2-3 TL geräucherter edelsüßer Paprika

Zubereitung:

1Kartoffeln schälen und 10 Minuten in Salzwasser kochen. In kaltem Wasser abschrecken und vierteln (oder halbieren, wenn sie klein sind). Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Temperatur reduzieren und die Kartoffeln langsam von allen Seiten knusprig goldbraun braten.

2In der Zwischenzeit den Kreuzkümmel mit den Chilischoten, Essig und Paprikapulver im Mörser zerstampfen. Sobald die Kartoffeln goldbraun gebraten sind, die Gewürzpaste und die Gemüsepaprika dazugeben. Weiterbraten, bis die Paprika weich sind. Am Ende soviel passierte Tomaten dazugeben, dass das Gemüse nicht aneinanderklebt. Warm oder kalt servieren.

Ergibt:

4 leute