Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
30 min.

Ganz normales Spritzgebäck finde ich oft etwas trocken. Bei diesem Plätzchen-Rezept werden zwei Kränzchen mit Johannisbeergelee zusammengesetzt. Natürlich kann man auch eine andere Marmelade für diese Marmeladenplätzchen verwenden, man sollte sie nur vorher durch ein Sieb streichen.

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 150 g Gustin
  • rotes Johannisbeergelee

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C vorheizen.

2Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Eigelb unterrühren. Mehl und Gustin dazusieben und untermischen.

3Teig in einen Spritzbeutel füllen und kleine Kränzchen auf ein gefettetes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen und jeweils ein Kränzchen mit Gelee bestreichen und mit einem zweiten Kränzchen zusammensetzen. Fest werden lassen und in Blechdosen aufbewahren.

Ergibt:

55 leute