Zubereitung:
10 min.
Stunde:
70 min.
Fertig in:
80 min.

Rote oder grüne Paprika werden mit braunem Reis, Nüssen, getrockneten Cranberries, Tofu und Parmesan gefüllt .

Zutaten:

  • 280 g brauner Reis
  • 6 große grüne oder rote Paprika
  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Sherry
  • 350 g Tofu

Zubereitung:

1In einem Kochtopf 750 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Reis einrühren, die Hitze reduzieren, abdecken und 40 Minuten köcheln lassen.

2In der Zwischenzeit die Paprikaschoten längs halbieren und entkernen. Die Paprikaschoten und 2 cm Wasser in eine Mikrowellenform geben und 6 Minuten in der Mikrowelle bei starker Hitze garen.

3Backofen auf 180 °C vorheizen.

4In einer kleinen Bratpfanne die Sojasauce und den Sherry zum Köcheln bringen. Den Tofu dazugeben und die Flüssigkeit einkochen lassen. Den abgekühlten Reis, den vorbereiteten Tofu, Cranberries, Nüsse, Parmesan, Salz und Pfeffer vermischen und in die vorbereiteten Paprikaschoten füllen. Die gefüllten Paprikaschoten wieder in die Mikrowellenform geben und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.

Ergibt:

6 leute