Zubereitung:
20 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
50 min.

Spinatknödel sind ein tolles vegetarisches Hauptgericht und schmecken lecker mit geriebenem Käse und geschmolzener Butter.

Zutaten:

  • 300 g Knödelbrot oder trockenes Weißbrot, gewürfelt
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 800 g frischer Spinat (oder 1 Packung TK)
  • 30 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas gereibener Muskatnuss

Zubereitung:

1Knödelbrot in der Milch einweichen.

2Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebel und Knoblauch darin dünsten. Spinat dazu und mitdünsten, bis er zusammenfällt

3Mit allen restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und würzen. 15 Minuten ruhen lassen.

4Mit feuchten Händen kleine Knödel formen.

5Großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel einlegen. Wasser darf beim Kochen nur sieden. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen. Wenn man sie im Dampfkochtopf macht, 6 Minuten nur 1. Ring!

6Mit geriebenem Käse und geschmolzener Butter servieren.

Ergibt:

4 leute