Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Für diese tolle Sättigungsbeilage hat man fast alles im Haus. Eine interessante Variante zu Kartoffeln und gut vorzubereiten.

Zutaten:

  • 6 Brötchen vom Vortag
  • ¼ l Milch
  • Salz
  • Petersilie oder andere Kräuter nach Geschmack
  • 4 Eier
  • 2 Eigelb
  • Pfeffer
  • gekörnte Brühe

Zubereitung:

1Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Milch erhitzen, Gewürze und Kräuter zugeben und über die Brötchen gießen. Eier und Eigelbe unterkneten.

2Knödelmasse auf ein feuchtes Geschirrtuch geben und mit Hilfe des Tuchs zu einer ca. 6 cm dicken Rolle formen. Tuchenden mit Küchengarn umwickeln und verschließen.

3In einen Topf mit kochender Brühe vorsichtig hineinlegen und ca. 30 min bei ca. 80 Grad ziehen lassen. Die Rolle rausnehmen, ca. 5 min ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden.

Ergibt:

4 leute