Zubereitung:
20 min.
Fertig in:
20 min.

Grüne Papapyas sind schlichtweg unreife Papayas. Wenn Sie die nicht finden können oder nicht mögen, können Sie auch Gurke verwenden. Die Zutaten für diesen thailändischen Salat werden zu einer groben Mischung zerhackt und mit Erdnüssen bestreut.

Zutaten:

  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 3 frische grüne Chilis
  • 6 grüne Bohnen, in kleine Stücken geschnitten
  • 1 große unreife Papaya, geschält, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 1 Tomate, halbiert und entkernt

Zubereitung:

1Knoblauch, Chilis und grüne Bohnen in einen Standmixer geben und zerhacken. Papaya zugeben und grob zerhacken. Tomate, Fischsauce, Limettensaft und Zucker einarbeiten. Mischung solange verarbeiten, bis nur noch kleine Stückchen enthalten sind. In eine mittelgroße Schüssel geben und die Erdnüsse einrühren. Bis zum Servieren zugedeckt kaltstellen.

Ergibt:

6 leute