Zubereitung:
20 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
95 min.

Ein herzhafter, einfach zubereiteter Nudelsalat, der sich hervorragend als Pausenmahlzeit, für Sommergrillfeste oder auch als Abendessen eignet. Hähnchen, Tomate, Avocado und Feta verbinden sich in diesem Salat zu einem außergewöhnlichen Gericht.

Zutaten:

  • 175 g Nudeln
  • 2 Hähnchenschenkelfilets
  • 2 EL in Öl eingelegte schwarze Oliven, entsteint und grob gehackt
  • 500 g Kirschtomaten
  • 60 g Feta-Käse, zerkrümelt
  • 1/4 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 kleine grüne Paprika, gewürfelt

Zubereitung:

1In einem kleinen Topf Salzwasser aufkochen. Die Hähnchenschenkelfilets hineingeben und 15 Minuten köcheln, bis das Fleisch gar ist. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und 1 Stunde kalt stellen, bis das Fleisch vollständig abgekühlt ist, dann in Würfel schneiden.

2Inzwischen in einem großen Topf Salzwasser aufkochen. Die Nudeln hineingeben und nach Packungsanleitung kochen. Abgießen, unter fließendem Wasser abkühlen und abtropfen lassen. In eine große Salatschüssel geben und mit 1 TL Öl mischen. Beiseite stellen.

3Nudeln, Hähnchen, Oliven, Tomaten, Feta-Käse, Zwiebeln, Paprika, Öl, Zitronensaft, Basilikum, Chili, Salz und Pfeffer vermischen. Die Avocados vorsichtig unterheben. Guten Appetit!

Ergibt:

4 leute