Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Diese selbstgemachte Getreideriegel sind ein toller Snack für den kleinen Hunger zwischendurch und schmecken mir viel besser als die Müsliriegel aus dem Supermarkt.

Zutaten:

  • 200 g frische oder tiefgefrorene Cranberries
  • 150 g Zucker
  • 2 EL abgeriebene Orangenschale

Zubereitung:

1Für die Cranberrysoße Cranberries, Zucker und Orangenschale in einem kleinen Topf geben und bei mittelhoher Temperatur aufkochen. Hitze herunterstellen und einkochen, bis die Mischung auf ca. 250 ml reduziert ist.

2Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen. Eine quadratische 23 cm große Form mit Folie auslegen und die Folie einfetten.

3Für die Haferflockenmasse Mehl, Haferflocken, braunen Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Mit Butter vermengen, bis die Mischung wie grobe Streusel aussieht. Die Hälfte der Mischung in die vorbereitete Form geben und gut festdrücken. Cranberrysoße gleichmäßig darüber verteilen und die restliche Haferflockenmischung darüber streuseln.

4Im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen, bis die Masse goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und ganz abkühlen lassen, bevor man die Masse in Riegel schneidet.

Ergibt:

16 leute