Zubereitung:
20 min.
Stunde:
90 min.
Fertig in:
110 min.

Dieses Gericht mit Hähnchenfleisch, Paprika, frischen Pilzen und frischen Kräutern ist ein italienischer Klassiker.

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 ganzes Hähnchen, geviertelt
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 225 g frische Pilze, geviertelt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 3 Zweige Rosmarin

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen.

2Olivenöl in einem großen Bräter auf mittelhoher Stufe erhitzen, Hähnchenfleisch dazugeben und rundherum braun anbraten. Aus dem Bräter nehmen und in eine Schüssel geben, um die Säfte aufzufangen.

3Zwiebel und Pilze in den Bräter geben und 5-6 Minuten weich dünsten. Eine große Prise Salz und Pfeffer dazugeben, Knoblauch, Rosmarin, Chiliflocken, Oregano, Tomatensoße und Wasser dazugeben und umrühren.

4Hähnchenstücke und in der Schüssel angesammelte Säfte zum Gemüse geben. Salzen und pfeffern und Paprika über dem Hähnchen verteilen.

5Abdecken und 75 Minuten im vorgeheizten Ofen garen.

Ergibt:

6 leute