Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Ein einfaches aber köstliches Rezept für indisches Fladenbrot. Man kann es als zu einem Hauptgericht servieren oder für Wraps benutzen.

Zutaten:

  • 120 g Vollkornmehl
  • 125 g weißes Mehl
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 ml heißes Wasser, mehr nach Bedarf

Zubereitung:

1In einer großen Schüssel Mehle und Salz mischen. Mit einem Holzlöffel das Öl und soviel Wasser dazugeben, dass ein elastischer aber nicht klebriger Teig entsteht. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche glatt verkneten In 10 gleichgroße Stücke zerteilen bzw. in weniger Stücke, wenn die Brote größer sein sollen. Jedes Stück zu einer Kugel formen. Einige Minuten gehen lassen.

2Eine Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen und leicht einfetten. Die Teigstücke auf leicht bemehlter Arbeitsfläche mit einem bemehlten Rollholz sehr dünn wie eine Tortilla ausrollen. Sobald die Pfanne zu rauchen beginnt, einen Chapati in die Pfanne geben. Backen, bis sich auf der Unterseite braune Stellen bilden, etwa 30 Sekunden. Wenden und von der anderen Seite backen. Mit den restlichen Fladen genauso verfahren.

Ergibt:

10 leute