Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
70 min.

Cupcakes gespickt mit Schokolade! Die Schokolade innendrin schmilzt beim Backen und durchtränkt den Teig.

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 3 EL ungesüßter Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier

Zubereitung:

1Backofen auf 180 C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.

2Mehl und Zucker in einer Schüssel mit Kakao und Backpulver mischen.

3In einer anderen Schüssel Milch, Eier und Butter mit Vanille mischen, dann zur Mehlmischung geben. Alles gut zu einem glatten Teig vermischen.

4Die Mulden im Muffinblech zur Hälfte füllen. Ein kleines Stück Schokolade in jede Mulde geben.

5Etwas Teig obendrauf geben. Jede Mulde sollte nur zu ca. 2/3 gefüllt sein. Im vorgezeizten Backofen 25 Minuten backen. 30 Minuten abkühlen lassen

6Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Cupcakes damit verzieren. Mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Ergibt:

20 leute