Zubereitung:
20 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
60 min.

Leckere Hackbällchen aus Hähnchenfleisch mit Koriander. Eine einfache thailändische Vorspeise und lässt sich gut teilen.

Zutaten:

  • 900 g Hähnchen Hackfleisch
  • 100 g Semmelbrösel
  • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 EL Korianderpulver
  • 1/2 Bund frischer Koriander, fein gehackt
  • 4 EL süße Thai Chilisoße
  • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

1Hähnchen und Semmelbrösel in einer Schüssel vermengen und mit Frühlingszwiebeln, Koriander, Chilisoße und Limettensaft würzen. Alles zu einem glatten Fleischteig verarbeiten.

2Mit feuchten Händen kleine gleich große Hackbällchen formen oder zu Frikadellen formen.

3Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Hackbällchen darin portionsweise frittieren, bis sie von allen Seiten schön gebräunt sind.

Ergibt:

30 leute