Zubereitung:
17 min.
Stunde:
08 min.
Fertig in:
25 min.

Eine tolle Vorspeise oder Beilage. Zucchinischeiben werden erst paniert, dann in der Pfanne ausgebacken und zuletzt noch mit etwas Mozzarella überbacken.

Zutaten:

  • 60 g Paniermehl
  • Kräuter der Provence oder italienische Kräuter nach Geschmack
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 TL Knoblauchsalz
  • 2 Eier, verquirlt

Zubereitung:

1Paniermehl, Kräuter, Parmesan und Knoblauchsalz in einem tiefen Teller vermischen. Eier in einem zweiten Teller verquirlen.

2Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Öl sehr heiß ist, aber noch nicht raucht.

3Zucchinischeiben erst in das Ei, dann in die Bröselmischung tunken und in einer Lage portionsweise in das heiße Öl legen. Zucchinischeiben ca. 3 Minuten goldbraun braten, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten. Etwas Mozzarella auf jede Zucchinischeibe streuen und weitere 1-2 Minuten braten, bis der Käse geschmolzen ist.

4Heiße Tomatensoße auf Teller verteilen und die Zucchinischeiben darauf setzen.

Ergibt:

4 leute