Zubereitung:
25 min.
Stunde:
55 min.
Fertig in:
80 min.

Meine Mama hat mir das Rezept gegeben. Man sollte den Kuchen unbedingt stützen, sonst weichen die Birnen den ganzen Boden auf. Schmeckt fantastisch!

Zutaten:

  • 1 Kaffeetasse Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Kaffeetasse geschmacksneutrales Öl
  • 1 Kaffeetasse Mehl
  • 1 Kaffeetasse gemahlene Hasenüsse

Zubereitung:

1Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform einfetten.

2Zucker, Öl und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Haselnüsse, Zimt, Kakao und Backpulver in einer zweiten Schüssel vermischen und unter die Öl-Eiermischung rühren.

3Birnen schälen, Kerngehäuse herausschneiden und in Würfel schneiden. Birnen unter den Teig heben und in die vorbereitete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten backen.

4Kuchen vorsichtig stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Ergibt:

1 leute