Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
30 min.

Ein herzhafter Blechkuchen mit Schmand, Zwiebeln und Schinken. Teig so dünn ausrollen wie geht, dann schmeckt der Flammkuchen besonders lecker.

Zutaten:

  • 1 Becher Naturjoghurt (3,5 %)
  • 5 EL Öl
  • ½ TL Salz
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Zubereitung:

1Ein Backblech einfetten. Backofen auf 225 C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2Alle Teigzutaten miteinander verrühren und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und auf das vorbereitete Backblech legen.

3Den Schmand mit Salz und Pfeffer vermischen und die Zwiebel unterrühren. Die Creme auf den Teig streichen und die Schinkenwürfel darüber verteilen.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 10 -20 Minuten backen. In Vierecke schneiden und servieren

Ergibt:

1 leute