Zubereitung:
20 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
40 min.

Frische, gegrillte Jakobsmuscheln in einer sahnigen Soße aus Weißwein, Schalotten und Butter.

Zutaten:

  • 4 EL Weißwein
  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 bis 2 Schalotten, sehr fein gehackt
  • 100 ml Crème Double oder Schlagsahne
  • 175 g Butter

Zubereitung:

1Weißwein, Essig und Schalotten in einer Stielpfanne verrühren. Solange kochen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Crème Double einrühren und zur Hälfte einkochen lassen. Butter nach und nach in Stückchen einrühren; erst das nächste Stück einrühren, wenn das vorige geschmolzen ist. Soße warm halten.

2Den Ofengrill vorheizen.

3Die Jakobsmuscheln mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter den Grill geben und 2 Minuten von jeder Seite grillen, bis die Jakobsmuscheln eine leichte Randbräunung aufweisen und nicht mehr glasig sind. Jeweils etwas Soße auf einen Teller geben und 4 Muscheln darauf legen.

Ergibt:

6 leute