Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
15 min.

Panna Cotta wird besonders gut, wenn man einen Teil der Sahne durch Mascarpone ersetzt. Ich mache die Panna Cotta nie süß, denn es gibt ja immer noch etwas Süßes wie Fruchtsoße dazu.

Zutaten:

  • 400 ml Sahne
  • 100 g Mascarpone
  • 1 Vanilleschote
  • 30 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine

Zubereitung:

1Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2Sahne und in einen Topf geben, ausgekratztes Vanillemark und Zucker dazu. Langsam erhitzen bis es siedet. Ausgedrückte Gelatine dazu und rühren, bis sie sich auflöst.

3Im kalten Wasserbad abkühlen lassen, dann in Schälchen füllen und 4 bis 5 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Ergibt:

4 leute