Zubereitung:
20 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
65 min.

Ein super Salat zum Grillen. Die Avocados machen das Dressing etwas kremig, man kann sie auch weglassen. Den Reissalat sollte man am besten frisch zubereiten und gleich essen.

Zutaten:

  • 1 Tasse brauner Langkornreis
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Avocado, geschält, Kern entfernt und gewürfelt
  • 60 ml Zitronensaft
  • 2 reife Tomaten, gewürfelt
  • 1 (ca. 200 g) Gurke, gewürfelt
  • 1/2 – 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 75 g Feta-Käse, zerbröckelt

Zubereitung:

1Braunen Reis und Wasser in einem Topf bei starker Hitze zum kochen bringen. Hitze reduzieren und reis in ca. 45 – 50 Minuten kochen, bis er weich ist und die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat. Reis vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dabei immer wieder mit einer Gabel auflockern.

2Avocado und Zitronensaft in eine große Schüssel geben. Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Feta, Oliven, Minze, Olivenöl, Zitronenschale, Knoblauch, Salz und Pfeffer dazugeben und vorsichtig vermischen, bis alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind. Den abgekühlten Reis vorsichtig unter die Mischung heben und sofort servieren. Sie koennen den Salat auch vorher noch in den Kuehlschrank stellen, aber nicht mehr als eine Stunde. Der Salat hält sich nicht sehr gut, maximal einen Tag, denn danach wird er zu wässrig.

Ergibt:

4 leute