Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Diese kräftige und sättigende Suppe ist fettarm, denn ich habe auf die Zugabe von Sahne oder Käse verzichtet. Sie ist trotzdem wunderbar cremig und schmeckt einfach prima.

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Stangen Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 1 Möhre, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Blumenkohl, grob gehackt
  • 100 ml Weißwein

Zubereitung:

1Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Lauch, Möhre und Zwiebel dazugeben. Umrühren, abdecken und ungefähr 5 Minuten anschwitzen, bis der Lauch weich ist.

2Blumenkohl hinzufügen und umrühren. Die Temperatur erhöhen, mit Wein ablöschen und 1-2 Minuten kochen, damit der Alkohol verdunsten kann.

3Kartoffeln, Thymian und soviel Hühnerbrühe dazugeben, dass alles bedeckt ist. Zum Kochen bringen, abdecken und bei niedriger Hitze köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

4Suppe mit einem Stabmixer oder portionsweise in einem Standnmixer pürieren. Zurück in den Topf gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit etwas mehr Brühe verdünnen.

Ergibt:

4 leute