Zubereitung:
30 min.
Fertig in:
90 min.

Ein Salat für Leute, die gerne scharf essen und gute Beilage zu asiatischen Gerichten. Der Salat sollte vor dem Verzehr mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen, am besten 14 Stunden. Man kann auch Frühlingsrollen damit füllen.

Zutaten:

  • 1 Pak choi, geraffelt
  • 1 Gurke, in feine Scheiben geschnitten oder geraffelt
  • 3 Karotten, geschält und geraffelt
  • 5 Kirschpaprika (Chilis), Samen entfernt und geraffelt
  • 5 Jalapenos, Samen entfernt und klein gehackt
  • 180 ml Apfelessig

Zubereitung:

1Geraffelten Pak choi, Gurke, Karotten und Kirschpaprika in eine große Salatschüssel geben. Jalapenos in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Essig, Senf, Sojasoße und Agavendicksaft zugeben und gut vermixen. Dressing über das Gemüse gießen und vermischen.

21 Stunde oder über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Ingwer und Pfeffer bestreuen.

Ergibt:

10 leute