Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
20 min.

Anders als deutsches paniertes Schnitzel wird die japanische Version mit Panko – japanischen Semmelbröseln – paniert. Sie werden aus krustenlosem Weißbrot hergestellt und geben dem Schnitzel eine leckere knusprige Panade.

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei, verrührt
  • 100 g Panko-Paniermehl
  • 250 ml Öl zum Braten, mehr oder weniger nach Bedarf

Zubereitung:

1Hähnchenbrustfilets mit einem Fleischklopfer 1 cm dick klopfen. Auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Mehl, Ei und Panko in drei verschiedene flache Schüsseln geben. Hähnchenfleisch in Mehl wälzen, ins Ei tunken und mit Panko panieren.

21/2 cm hoch Öl in einer tiefen Panne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Hähnchen dazugeben und auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten goldbraun braten.

Ergibt:

4 leute