Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Mein vegetarische Freundin liebt diese Suppe mit Topinambur, geschmortem Knoblauch, Sellerie und Zwiebeln. Besonders gut an einem kalten Wintertag mit einer Scheibe kräftigem Vollkornbrot.

Zutaten:

  • 1 Knolle Knoblauch
  • 2,5 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Stange Lauch (nur das Weiße, gehackt)
  • 1 Stange Staudensellerie, gehackt

Zubereitung:

1Backofen auf 180 °C vorheizen.

2Knoblauchzehen einzeln auf ein Backblech legen und ca. 15 Minuten im Ofen schmoren, bis der Knoblauch weich ist. Schälen und beiseite stellen.

3Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel, Lauch und Sellerie mit einer großzügigen Prise Salz dazugeben. Ungefähr 5 Minuten anschwitzen, bis das Gemüse weich ist. Topinambur, Kartoffeln und Knoblauch dazugeben und 5-10 Minuten mitbraten. Brühe dazugießen und zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen und 10-15 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist.

4Suppe mit einem Pürierstab glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Olivenöl und Schnittlauch servieren.

Ergibt:

4 leute