Zubereitung:
15 min.
Stunde:
50 min.
Fertig in:
65 min.

Dieses Rezept wird mit Hähnchenschenkeln zubereitet, aber es kann auch mit anderen Teilen vom Huhn oder auch mit einem ganzen Huhn zubereitet werden. Es schmeckt gut mit ofengebackenen Kartoffeln.

Zutaten:

  • 1 Zitrone
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 6 Hähnchenschenkel

Zubereitung:

1Ofen auf 220 C / Gasherd Stufe 7 vorheizen.

2Schale einer ½ Zitrone und den Saft der Zitrone in eine feuerfeste 23 x33 cm große Backform geben. Oregano, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut miteinander vermischen.

3Die Haut vom Hähnchen entfernen und wegwerfen. Die Hähnchenteile in der Zitronenmischung wenden und mit den Knochen nach oben in die feuerfeste Backform legen. Abdecken und 20 Minuten backen. Die Hähnchenteile wenden und von allen Seiten mit den Säften begießen.

4Die Hitze auf 200 C / Gasherd Stufe 6 reduzieren und nicht abgedeckt 30 weitere Minuten backen. Dabei das Fleisch alle 10 Minuten mit den Säften begießen. Zusammen mit dem Bratensud in der Backform servieren.