Zubereitung:
15 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
50 min.

Blumenkohlröschen werden mit Gewürzen und Kokosöl im Ofen geröstet und dann mit in Kokosmilch gekochter Quinoa und Erbsen kombiniert.

Zutaten:

  • 2 EL Kokosöl, zerlassen
  • 1 EL Garam masala oder Curry (siehe Fußnote)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Salz
  • 1 großer Blumenkohl, in Röschen zerteilt

Zubereitung:

1Backofen auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2Kokosöl, Garam masala, Kreuzkümmel und Salz in einergroßen Schüssel vermischen. Blumenkohlröschen zugeben und alles gut vermischen.

3Blumenkohl auf einem Backblech verteilen und ca. 35 Minuten rösten, bis der Blumenkohl weich ist.

4In der Zwischenzeit 1 EL Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Knoblauch und Zwiebel zugeben und ca. 5 Minuten glasig anbraten. Quinoa zugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten.

5Kokosmilch, Currypulver und Salz zugeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und ca. 20 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und Erbsen unterrühren.

6Quinoa auf Schüsseln verteilen und den gerösteten Blumenkohl darauf geben. Mit gerösteten Kokosraspeln bestreuen.

Ergibt:

6 leute